Die Musikgesellschaft Menzberg wurde 1880 gegründet und zählt heute 33 Aktivmitglieder.

Wir umrahmen zahlreiche kirchliche und weltliche Anlässe musikalisch und erfreuen so unsere Mitmenschen mit unseren Klängen.



Musiktag Wolhusen 2024:

Wir sind nun in den letzten Vorbereitungen für den Musiktag in Wolhusen und freuen uns auf ein tolles Erlebnis. 
Konzertvortrag: Samstag, 18. Mai 2024 um 11.30Uhr (Vortragslokal Berghof)  
Marschmusik: Samstag, 18. Mai 2024 um 16.06 Uhr

Wir freuen uns auf viele Zuhörer/innen.

Ländler- Nacht Menzberg, Samstag 6. April 2024 

Die Musikgesellschaft Menzberg lud am 6. April 2024 zur Ländler-Nacht ein. In einem etwas anderen Format umrahmte nur eine Formation an diesem Fest. Der Auftakt zur Ländler-Nacht ist zur Tradition geworden beginnt mit einer Ländlermesse in der Pfarrkirche Menzberg.  Das Echo vom Bäräaug vom Kanton Schwyz sorgte auch anschliessend für Unterhaltung, in der zuvor bereits liebevoll dekorierten Halle der Schulanlage Sonnrain Menzberg. Neben der Formation gab es auf der Bühne auch Platz, um das Tanzbein zu schwingen. Dort wo andere Jahre immer die Kaffeestube war, ging es diesmal etwas lauter zu und her. DJ Simi sorgte für gute Stimmung, die Bardamen erfüllten die durstigen Wünsche und die eine oder andere Polonaise zog sich in die Länge. So wurde bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gelacht.

Wir bedanken uns herzlich für alle Besucher unserer Ländler-Nacht Menzberg 2024.

prev next

Generalversammlung 2024

An der diesjährigen Generalversammlung 2024 konnten wir vier Mitglieder ehren für Ihre langjährige Treue bei uns im Verein und zwar:

stehend v.l.n.r. Stefan Schärli (40Jahre) und Herbert Thalmann (5Jahre)

sitzend v.l.n.r. Theres Bättig (50Jahre) und Brigitte Johann (50Jahre)

Herzliche Gratulation zu diesem Jubiläum und weiterhin viel Freude beim musizieren in unserem Verein.


Rückblick Jahreskonzert 2023

"Willkommen im Land der Schoggi, der Uhren und dem Käse" mit diesen Worten haben wir unser diesjähriges Jahreskonzert 2023 unter der Leitung von Kaspar Randegger eröffnet.

Eine internationale Reisegruppe führte uns mit lustigen Ansagen quer durch die Schweiz. Auf dem Stockhorn und dem gleichnamigen Marsch, erkannten die Reisenden ihre "Ewigi Liebi" und wie schön "Heaven" sein kann. Weiter ging es mit dem Alphorn an den "Louenesee" und anschliessend mit dem rassigen "Schiffsfeger Polka" zurück. Ein kurzer Abstecher ins Berner Oberland zum weltberühmten "Vogellisi" durfte natürlich auch nicht fehlen und mit dem Bravourmarsch "Viva Lucerna" verabschiedeten wir uns wieder. 

Wir bedanken uns bei allen Besucher/ innen, welche den Weg zu uns auf den Berg gefunden haben. Bis zum nächsten Jahr.
prev next
  • Reisegruppe
  • Alphorn Solist
  • vorwärts Marsch
  • Sonntagsmenü